Ziele

Im Kontrakt 2016 sind Ziele zwischen Landrat und Kreistag definiert, die jeweils mit unterschiedlichen Erfolgsfaktoren hinterlegt sind. Diese Ziele werden bei allen strategischen Überlegungen immer eine wichtige Rolle spielen.

Was soll aber konkret im Landkreis Osterholz passieren? Wie soll sich der Landkreis Osterholz entwickeln? Wodurch soll sich der Landkreis Osterholz auszeichnen? Wo sollen künftig Schwerpunkte gesetzt werden? Womit identifiziert man sich mit dem Landkreis Osterholz?

Auf diese Fragen möchte ich mit 10 Punkten eine Antwort geben.


1. Ein starker und leistungsfähiger Landkreis
Nur ein finanziell handlungsfähiger Landkreis ist ein starker Landkreis und kann gute Lebensbedingungen vorhalten. Daher ist es mein Ziel, gemeinsam mit Stadt und Gemeinden daran zu arbeiten, diese Handlungsfähigkeit wieder zu erlangen und zu sichern. Damit wir Zukunft gestalten können! Ich setze hierbei auch auf die neue Landesregierung, die die kommunale Ebene stärken will.

2. Ein Landkreis mit Lern- und Zukunftschancen für alle
Der Landkreis Osterholz tut viel für Bildung und Ausbildung. Der Ausbau der frühkindlichen Bildung ist für mich dabei genauso wichtig, wie die Stärkung unserer Schulen, die mit der „Besten Bildung“ jetzt schon Spitze sind. Auch hier gilt es, zusammen mit Stadt und Gemeinden Akzente zu setzen.

3. Ein Landkreis, in dem Arbeit und Beschäftigung ganz vorne stehen
Ich möchte, dass möglichst viele Menschen im Landkreis Osterholz Arbeit haben - hierfür sind Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung wichtig. Darum stehe ich für eine aktive Wirtschaftsförderung - ebenso für eine Stärkung unserer kreiseigenen Beschäftigungsförderungsgesellschaft „Pro Arbeit“, die die Bedürfnisse der Menschen kennt und unmittelbar vor Ort beraten kann.

4. Ein Landkreis als starke Marke
Eine Identifikation der Menschen mit ihrer Heimat ist wichtig. So unterschiedlich Moor, Marsch und Geest auch sind, im Zeichen des Torfkahns werden sie zu einer starken Marke. Der Landkreis Osterholz stiftet Identität.

5. Ein Landkreis, in dem Naturschutz und Tourismus zusammen gehen
Der Landkreis Osterholz ist schön. Mit der Hammeniederung und dem Teufelsmoor verfügt er über ganz besondere Naturschätze, die in den vergangenen Jahrzehnten mit Hilfe des Bundes gesichert und entwickelt werden konnten. In den kommenden Jahren muss das GR-Gebiet weiter geschützt, aber auch auf naturverträglichen und sorgfältig abgestimmten Wegen erlebbar werden.

6. Ein energieautarker Landkreis
Die Energiewende ist wichtig. Auch der Landkreis Osterholz kann und wird seinen Beitrag dazu leisten. Gemeinsam mit der Stadt und den Gemeinden werden wir mit innovativen Ideen und einer nachhaltigen Energiesparpolitik daran mitarbeiten. Entscheidend wird sein, dass wir hierbei auch die Bürgerinnen und Bürger erreichen und möglichst mitnehmen können.

7. Ein bürgerfreundlicher Landkreis
Unsere Kreisverwaltung ist bürgernah und flexibel. Mit vielen Servicegarantien steht sie schon jetzt für zügige Bearbeitung und kurze Wartezeiten. Diesen Weg will ich fortsetzen und zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiter daran arbeiten, diesen Service auszubauen.

8. Ein Landkreis mit Kunst und Kultur
Unser kulturelles Erbe ist wichtig. Besonders die Künstlerkolonie Worpswede ist als touristischer Anziehungspunkt von besonderer Bedeutung. Deren Entwicklung zu einem zukunftsfähigen und qualitätsvollen Museumsstandort mit internationaler Strahlkraft möchte ich weiter unterstützen.

9. Ein kooperativer Landkreis
Dort, wo es sinnvoll ist, Kräfte zu bündeln, unterstütze ich Kooperationen über Landkreisgrenzen hinweg. Die gemeinsame Rettungsleitstelle kann ein Modell für weitere Projekte sein. Das Engagement des Landkreises in der Metropolregion ist genauso wichtig für unsere Entwicklung, wie eine gleichwertige Kooperation mit unserem großen Nachbarn Bremen.

10. Ein selbständiger Landkreis mit Zukunft
Die Existenz des Landkreises Osterholz muss langfristig gesichert werden. Denn nur dort, wo die Menschen kurze Wege zu Politik und Verwaltung haben, werden bürgernahe Entscheidungen getroffen.